Eventmarketing – ein paar Basics

Eventmarketing, Mitarbeiter-Events, Tipps und Checklisten | 05. Juli 2015 | wilkenwerk

Wie Live-Kommunikation Unternehmen nach vorne bringen kann.

Eventmarketing kann ganz schön viel. Es kann Unternehmen ein Gesicht geben, Kunden zu Fans machen, Mitarbeiter zu Markenbotschaftern, kann informieren, motivieren, unterhalten und einschwören. Eine Wunderwaffe sozusagen – wenn es richtig eingesetzt wird. Doch der Reihe nach!

Als Marketing-Verantwortlicher, Brand Manager oder Abteilungsleiter steht man immer wieder vor der Herausforderung, mithilfe einer Veranstaltung

  • die Umsatzzahlen zu steigern,
  • nachhaltige Produkt-Informationen und Eindrücke zu vermitteln,
  • das Unternehmen marketingtechnisch hervorzuheben oder
  • die Neuausrichtung der Company an die Belegschaft zu vermitteln.

Dabei ist es jedoch nicht nur wichtig, die Unternehmens- bzw. Marketingziele zu realisieren, sondern auch eine authentische, nahbare Wirkung zu schaffen und mit der Event-Inszenierung die eigene Zielgruppe zu begeistern. Das alles kann Eventmarketing leisten.
Eventmarketing bzw. Live-Kommunikation oder Live-Marketing, ist heute fester Bestandteil im Marketing-Mix von Unternehmen. Dabei bietet Live-Kommunikation viele Vorteile gegenüber anderen Marketing-Instrumenten:

  • direkte Kommunikation, persönliche und emotionale Ansprache der Zielgruppe;
  • Schaffen von Dialog sowie Interaktion mit Kunden, Mitarbeitern, Vertriebspartnern (-> Verlinkung auf Roadshow) oder der Öffentlichkeit;
  • Konkretes Eingehen auf Zielgruppe, Ableitung relevanter Inhalte und somit wenig Streuverluste in der Ansprache;
  • Kreation eines Events (-> Verlinkung auf Eventplanung), das durch das persönliche Erleben einzigartiger Ereignisse nachhaltig verinnerlicht wird;
  • unmittelbare Verknüpfung des positiven Erlebnisses mit Produkt, Dienstleistung oder Unternehmen.

Gerade in Zeiten von zunehmender Reizüberflutung, unerschöpflich erscheinenden Ansprache-Kanälen bei einer immer kürzer werdenden Aufmerksamkeitsspanne und drastisch gekürzten Marketing-Budgets, die noch gewinnbringender als früher eingesetzt werden müssen, sind persönliche Begegnungen und das aktive Erleben der Schlüssel zum Erfolg – und Eventmarketing wichtiger denn je.
Über Erlebnismarketing werden Stakeholder direkt erreicht. Sie werden dabei

  • über Produkteinführungen oder neue Vertriebswege informiert,
  • emotional in die Marke integriert,
  • aktiv für neue Herausforderungen motiviert sowie
  • zum absatzfördernden Handeln aktiviert.

Wie erfolgreich umgesetztes Eventmarketing in der Praxis aussieht, sehen Sie hier.

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie wir im Eventmarketing bei WILKENWERK Geschichten nutzen, um mittels Storytelling Produkte und Botschaften in Szene zu setzen, und um Zielgruppen mittels Event nachhaltig zu erreichen.

Lassen Sie sich hier zum Thema Markeninszenierung inspirieren: von der Kreation von Markenerlebnissen und den szenischen Mitteln in der Live-Kommunikation.